Gemeinsam bewegen, entdecken, erleben

„Natur stellt für Kinder einen maßgeschneiderten Entwicklungsraum dar. Eine Erfahrungswelt, die genau auf die Bedürfnisse von Weltentdeckern zugeschnitten ist. Hier können sie ihre Segel setzen. Hier bläst der Wind, den sie für ihr Gedeihen brauchen. In der Natur können sie wirksam sein. Hier können sie sich auf Augenhöhe selbst organisieren. Hier können sie an ihrem Fundament bauen. Zeit in der Natur ist Entwicklungszeit.“ (Dr. med. Herbert Renz-Polster)

Die Natur ist in besonderem Maße geeignet, unseren Kindern eine freie Entfaltung ihrer Persönlichkeit zu ermöglichen. Sie bietet viel Raum und Anregung, für die Entwicklung der Potentiale jedes einzelnen Kindes und setzt ihnen gleichzeitig natürliche Grenzen. Die Kinder lernen sich als Teil eines Ganzen zu begreifen und bauen eine enge Beziehung zur Natur auf.

Seit Mai 2016 können hier bei uns im Natur- und Waldkindergarten bis zu 15 Kinder zusammen mit unseren drei Erziehern den Kellerswald und die nähere Umgebung erkunden. Ein Natur- und Waldkindergarten ist ein „Kindergarten ohne Dach und Wände“. Unsere Nawaki-Kinder verbringen ihren gesamte Kindergartenzeit in der Natur, ob es regnet, schneit oder die Sonne scheint. Bei extremen Wetterbedingungen und zum Ausruhen und Basteln können wir uns in den mit Holz geheizten Naturwagen zurückziehen.

SONY DSC

Alle Interessierten sind herzliche eingeladen sich am Tag der offenen Tür am 20.09. 2018 von 15-17 Uhr unseren Natur- und Waldkindergarten ganz genau anzuschauen.